Ernst Fuchs & Uta Saabel

Hochzeit

Fuchs: Sonntag traut er sich

Der berühmte Künstler tritt nach seiner Scheidung wieder vor den Altar.

Einmal schon hatte sich der Bräutigam auf die Segnung eingestellt, aber da hatte der Termin seiner Braut nicht gepasst. Am kommenden Sonntag, um 17 Uhr soll es aber jetzt endlich soweit sein: Nach erfolgreicher Scheidung führt Malerfürst Ernst Fuchs (82) seine langjährige Muse und einstige Lieblingsstudentin Ute Saabel, mit der er zwei Kinder hat, vor den Traualtar. Wobei es keine klassische Trauung sein wird – Dom-Pfarrer Toni Faber wird erstmals in der Geschichte des Stephansdoms ein Hochzeitsversprechen, also Fuchs Verlobung segnen.

„Ich hoffe, der Termin platzt diesmal nicht schon wieder“, so der Geistliche.

Nach der Zeremonie sollen im Palais Palffy die Korken knallen. Gefeiert wird im engen Kreis.

Diashow: Eiskalt erwischt: Starfotos des Tages

Eiskalt erwischt: Starfotos des Tages

×