Großes Interview

Niki Lauda: "Birgit hat mich verändert"

Niki Nazionale über seine Kinder Max & Mia, seine Ehefrau Birgit und die Liebe.

Niki Lauda sitzt mit seinen Zwillings-Kindern Max und Mia (2) im Do & Co am Stammtisch. Das ganze Lokal staunt: Der Airliner füttert seine Kleinen hingebungsvoll mit Suppe, Püree und Butterschnitzel.


Niki Lauda hat sein Leben verändert. Er ist nicht mehr Jet-Setter, sondern Vater. Er schwärmt von seiner Frau Birgit, die ihn sanft in dieses Leben geführt hat. Er ist sogar für seine Kinder wieder in die Kirche eingetreten, weil er mit ihnen die Taufe feiern wollte: "Ich hab es keinen Tag bereut."

Diashow: Lauda zeigt uns seine Zwillinge


Im Interview mit Madonna SOCIETY spricht Niki über sein neues Leben – über die Taufe am Pfarrplatz in Grinzing, bei der er sogar seine Kappe abgenommen hat, über seine Liebe zu Birgit ("Ich lebe im perfekten Glück."), die seit neuestem Kunststudentin ist und über den Alltag mit seinen „Zwergen“ Max und Mia. "Ich habe gemerkt, dank Birgit und meinen beiden Kindern hat mein Leben einen völlig neuen Sinn bekommen", schwärmt der Airliner im großen Madonna SOCIETY Interview.

Lesen Sie das große Interview mit Niki Lauda heute in Ihrer Madonna SOCIETY. Das neue Madonna SOCIETY erhalten Sie heute in JEDER Trafik!

Lesen Sie auch