Prinz Harry in San Diego: Wodka & Pool

Party auf Hoteldach

Prinz Harry in San Diego: Wodka & Pool

Feier in San Diego: Der Royal wandelt auf Ashton Kutchers Spuren.

Gleich am ersten Wochenende seines Militärtrainings in Kalifornien hat der britische Prinz Harry das dortige Nachtleben erkundet. In San Diego stärkte sich der 27-Jährige laut Medienberichten zunächst in einem Burger-Restaurant, bevor er mit Freunden zum Feiern ins historische Gaslampenviertel weiterzog.

Nachtclub-Tour
"Er ist draußen an einem Picknick-Tisch gesessen, hat einen Burger gegessen und ein Bier getrunken", berichtete der Manager vom "McP's Irish Pub and Grill" in Coronado, einem Vorort von San Diego. "Er war sehr sympathisch, sehr zurückhaltend", fügte Ted Taylor im Fernsehsender KGTV hinzu. Anschließend machte sich Harry den Berichten zufolge mit Freunden ins Gaslampen-Viertel auf, in dem sich viele Discos und Nachtclubs befinden.

Auf Kutchers Spuren
Nach reichlich Wodka und Bier landeten der britische Party-Prinz, so sein verdienter Spitzname, und seine Freunde am Dach eines Hotels. Kaum dort angekommen, entledigten die Männer sich ihrer Kleidung und sprangen in Unterwäsche in den Pool. Fast wie Ashton Kutcher der seine Ehe einer Partynacht in San Diego opferte: Nach wodkalaunigen Nacktspielen im Whirpool landete der mit einer Blondine im Bett. Ehefrau Demi Moore soll mittlerweile die Scheidung eingereicht haben.

Bei Prinz Harry ging es aber nicht ganz so wild zu. Zwar versuchten ein paar Damen ihr Glück, doch die erkannten schnell, dass er nicht in Flirtlaune war. Er war "supernett", erzählt eines der Mädchen und plauschte höflich, ganz der pefekte

Bildungsreise
Der Prinz war Ende vergangener Woche in Kalifornien eingetroffen, wo er auf der Militärbasis in El Centro gut zwei Stunden Fahrzeit von San Diego entfernt stationiert ist. Dort soll er eine zweimonatige Ausbildung zum Fliegen von Kampfhubschraubern absolvieren.

Der Sohn des britischen Thronfolgers Prinz Charles war im Winter 2007/2008 heimlich zehn Wochen als Fliegerleitoffizier in Afghanistan im Einsatz. Sein Einsatz war aus Sicherheitsgründen abgebrochen worden, nachdem Journalisten trotz einer Berichtssperre den Aufenthaltsort des Prinzen preisgegeben hatten. Harry hat mehrmals deutlich gemacht, dass er so bald wie möglich nach Afghanistan zurückkehren will.

Diashow: Prinz Harry im engen Shirt: Er zeigt Muskeln FOTOS

Prinz Harry im engen Shirt: Er zeigt Muskeln FOTOS

×