Chelsy Davy, Prinz Harry, Florene Brudenell-Bruce

Vom Ex enttäuscht

Prinz Harry hat eine Neue: Chelsy tobt!

Durch Dessousmodel ersetzt: Chelsy Davy findet das nicht zum Lachen.

Chelsy Davy wollte ihren On/Off-Lover Prinz Harry nicht heiraten - und schon war sie Geschichte. Denn ein Leben als Prinzessin, ohne Freiheiten und stets unter dem Auge der Öffentlichkeit, das ist nichts für sie.

Klar: Frauenliebling Harry fand schnell Trost. Er turtelt jetzt mit Dessousmodel und Kunstsammlerin Florence Brudenelle-Bruce . Das allerdings nimmt Chelsy sich sehr zu Herzen.

Diashow: Prinz Harry im engen Shirt: Er zeigt Muskeln FOTOS

Prinz Harry präsentierte seinen durchtrainierten Körper beim Sentebale Polo Cup im hautengen Unterleiberl. Er spielte gemeinsam mit Bruder William für den guten Zweck.
Harry Muskeln sind hart erarbeitet: Er stählte seinen Body im Fitnesscenter.

Prinz Harry präsentierte seinen durchtrainierten Körper beim Sentebale Polo Cup im hautengen Unterleiberl. Er spielte gemeinsam mit Bruder William für den guten Zweck.
Harry Muskeln sind hart erarbeitet: Er stählte seinen Body im Fitnesscenter.

Prinz Harry präsentierte seinen durchtrainierten Körper beim Sentebale Polo Cup im hautengen Unterleiberl. Er spielte gemeinsam mit Bruder William für den guten Zweck.
Harry Muskeln sind hart erarbeitet: Er stählte seinen Body im Fitnesscenter.

Prinz Harry präsentierte seinen durchtrainierten Körper beim Sentebale Polo Cup im hautengen Unterleiberl. Er spielte gemeinsam mit Bruder William für den guten Zweck.
Harry Muskeln sind hart erarbeitet: Er stählte seinen Body im Fitnesscenter.

Prinz Harry präsentierte seinen durchtrainierten Körper beim Sentebale Polo Cup im hautengen Unterleiberl. Er spielte gemeinsam mit Bruder William für den guten Zweck.
Harry Muskeln sind hart erarbeitet: Er stählte seinen Body im Fitnesscenter.

Prinz Harry präsentierte seinen durchtrainierten Körper beim Sentebale Polo Cup im hautengen Unterleiberl. Er spielte gemeinsam mit Bruder William für den guten Zweck.
Harry Muskeln sind hart erarbeitet: Er stählte seinen Body im Fitnesscenter.

Prinz Harry präsentierte seinen durchtrainierten Körper beim Sentebale Polo Cup im hautengen Unterleiberl. Er spielte gemeinsam mit Bruder William für den guten Zweck.
Harry Muskeln sind hart erarbeitet: Er stählte seinen Body im Fitnesscenter.

Prinz Harry präsentierte seinen durchtrainierten Körper beim Sentebale Polo Cup im hautengen Unterleiberl. Er spielte gemeinsam mit Bruder William für den guten Zweck.
Harry Muskeln sind hart erarbeitet: Er stählte seinen Body im Fitnesscenter.

Prinz Harry präsentierte seinen durchtrainierten Körper beim Sentebale Polo Cup im hautengen Unterleiberl. Er spielte gemeinsam mit Bruder William für den guten Zweck.
Harry Muskeln sind hart erarbeitet: Er stählte seinen Body im Fitnesscenter.

Prinz Harry präsentierte seinen durchtrainierten Körper beim Sentebale Polo Cup im hautengen Unterleiberl. Er spielte gemeinsam mit Bruder William für den guten Zweck.
Harry Muskeln sind hart erarbeitet: Er stählte seinen Body im Fitnesscenter.

Prinz Harry präsentierte seinen durchtrainierten Körper beim Sentebale Polo Cup im hautengen Unterleiberl. Er spielte gemeinsam mit Bruder William für den guten Zweck.
Harry Muskeln sind hart erarbeitet: Er stählte seinen Body im Fitnesscenter.

Prinz Harry präsentierte seinen durchtrainierten Körper beim Sentebale Polo Cup im hautengen Unterleiberl. Er spielte gemeinsam mit Bruder William für den guten Zweck.
Harry Muskeln sind hart erarbeitet: Er stählte seinen Body im Fitnesscenter.

Prinz Harry präsentierte seinen durchtrainierten Körper beim Sentebale Polo Cup im hautengen Unterleiberl. Er spielte gemeinsam mit Bruder William für den guten Zweck.
Harry Muskeln sind hart erarbeitet: Er stählte seinen Body im Fitnesscenter.

Prinz Harry präsentierte seinen durchtrainierten Körper beim Sentebale Polo Cup im hautengen Unterleiberl. Er spielte gemeinsam mit Bruder William für den guten Zweck.
Harry Muskeln sind hart erarbeitet: Er stählte seinen Body im Fitnesscenter.

Prinz Harry präsentierte seinen durchtrainierten Körper beim Sentebale Polo Cup im hautengen Unterleiberl. Er spielte gemeinsam mit Bruder William für den guten Zweck.
Harry Muskeln sind hart erarbeitet: Er stählte seinen Body im Fitnesscenter.

Prinz Harry präsentierte seinen durchtrainierten Körper beim Sentebale Polo Cup im hautengen Unterleiberl. Er spielte gemeinsam mit Bruder William für den guten Zweck.
Harry Muskeln sind hart erarbeitet: Er stählte seinen Body im Fitnesscenter.

Prinz Harry präsentierte seinen durchtrainierten Körper beim Sentebale Polo Cup im hautengen Unterleiberl. Er spielte gemeinsam mit Bruder William für den guten Zweck.
Harry Muskeln sind hart erarbeitet: Er stählte seinen Body im Fitnesscenter.

Prinz Harry präsentierte seinen durchtrainierten Körper beim Sentebale Polo Cup im hautengen Unterleiberl. Er spielte gemeinsam mit Bruder William für den guten Zweck.
Harry Muskeln sind hart erarbeitet: Er stählte seinen Body im Fitnesscenter.

Prinz Harry präsentierte seinen durchtrainierten Körper beim Sentebale Polo Cup im hautengen Unterleiberl. Er spielte gemeinsam mit Bruder William für den guten Zweck.
Harry Muskeln sind hart erarbeitet: Er stählte seinen Body im Fitnesscenter.

Prinz Harry präsentierte seinen durchtrainierten Körper beim Sentebale Polo Cup im hautengen Unterleiberl. Er spielte gemeinsam mit Bruder William für den guten Zweck.
Harry Muskeln sind hart erarbeitet: Er stählte seinen Body im Fitnesscenter.

Prinz Harry präsentierte seinen durchtrainierten Körper beim Sentebale Polo Cup im hautengen Unterleiberl. Er spielte gemeinsam mit Bruder William für den guten Zweck.
Harry Muskeln sind hart erarbeitet: Er stählte seinen Body im Fitnesscenter.

"Böse abserviert"
Ein Freund von Chelsy Davy im Mirror: "Es ist erniedrigend für Chelsy", weiß der Insider, "Chelsy sagt, das Letzte, was sie erwartet hätte, war, dass er so schnell ein anderes Mädchen datet." Sie fühlt sich böse abserviert.

"Schrecklicher Freund"
"Wir haben uns so oft versöhnt und getrennt", zitiert ein Freund Chelsy Davy, "Die Wahrheit ist, er wollte sich erst kurz bevor wir uns getrennt haben, dazu bekennen . Aber ich hatte nicht das Gefühl, dass er bereit ist." Die Blondine habe Vetrauten verraten, dass ein toller Mann ist, aber ein schrecklicher Freund: "Er nimmt Beziehungen nicht ernst und es war unmöglich ihn zu zähmen."

"Er hat sie einmal zu oft verletzt", verrät ein weiterer Chelsy-Intimus.

Diashow:

Der gesellige Harry fand schnell Anschluss. Mit einigen Urlaubern soll er Bier aus einem Schlauch getrunken haben.

Liebesurlaub am Bilderbuch-Strand: Prinz Harry und seine Freundin Chelsy Davy entspannen neun Tage im Luxushotel auf Mauritius.

Die beiden wirkten total gelöst.

So sieht man den britischen Prinzen selten.

Auf ihn kommt ein hartes Jahr zu: Er lässt sich zum Hubschrauber-Pilot ausbilden. Da wird er für die hübsche Chelsy nur wenig Zeit haben.

Chelsy geht ins Wasser.

Da kommt Harry lieber mit. Aber erst muss der Schmuck weg.

Kritisch beäugt die fesche Studentin andere Urlauber.

Ganz genau weiß sie nicht, ob sie wirklich ins Wasser will.

Ihr wird doch nicht kalt sein? Es hat über 30 Grad...

Der Prinz schläft wohl schon vor, damit er für den Abend fit ist.

Lesen Sie auch