Chelsy Davy, Pippa Middleton, Prinz Harry

Wegen Flirts mit Pippa

Harry und Chelsy: Ist's schon wieder aus?

Weil er mit Pippa flirtete, servierte Chelsy Davy den Prinz angeblich ab.

War's das schon wieder? Angeblich ist es zwischen Prinz Harry und seiner Langzeit-On/Off-Liebe Chelsy Davy einmal mehr vorbei. Die Zeitschrift InTouch streut Gerüchte über eine Trennung.

Eifersucht auf Pippa
"Sie sah, wie er bei der royalen Hochzeit mit Pippa Middleton flirtete ", behauptet ein Insider in dem Klatschblatt, "und es ist nur natürlich, dass sie Eifersuchtsanfälle hatte."

Prinz Harry, der im dem Ruf steht, ein Playboy zu sein, werde "nie der treue Typ werden", erklärt der angebliche Chelsy-Intimus weiter. Doch das ist nicht der einzige Grund der zur Trennung geführt habe: "Chelsy will ihr Leben nicht in einem Fischglas führen."

Nichts liege ihr ferner, als eines Tages Prinzessin zu werden: "Kate weiß, wie man das Spiel spielt und sie sagt immer das Richtige. Chelsy ist eher ein Freigeist."

Heiß begehrt
"Harry weiß, dass er mit seinem guten Aussehen, Charme und dem Titel jede Frau haben kann, die er will", erklärt der anonyme Informant des Prinzen neue Strategie. Er wolle William und Kate nach Los Angeles begleiten und dort die führenden Ladys in Hollywood erobern.

Von offizieller Seite wird die Trennung freilich nicht kommentiert: Kein Wunder, Prinz Harry und Chelsy Davy versöhnen und trennen sich am laufenden Band. Wer kommt da noch mit...

Diashow:

Der gesellige Harry fand schnell Anschluss. Mit einigen Urlaubern soll er Bier aus einem Schlauch getrunken haben.

Liebesurlaub am Bilderbuch-Strand: Prinz Harry und seine Freundin Chelsy Davy entspannen neun Tage im Luxushotel auf Mauritius.

Die beiden wirkten total gelöst.

So sieht man den britischen Prinzen selten.

Auf ihn kommt ein hartes Jahr zu: Er lässt sich zum Hubschrauber-Pilot ausbilden. Da wird er für die hübsche Chelsy nur wenig Zeit haben.

Chelsy geht ins Wasser.

Da kommt Harry lieber mit. Aber erst muss der Schmuck weg.

Kritisch beäugt die fesche Studentin andere Urlauber.

Ganz genau weiß sie nicht, ob sie wirklich ins Wasser will.

Ihr wird doch nicht kalt sein? Es hat über 30 Grad...

Der Prinz schläft wohl schon vor, damit er für den Abend fit ist.

Lesen Sie auch