Rainer Schönefelder

Ballroom-Clown

Schönfelder: "Will Tochter stolz machen"

Rainer über Dancing Stars & Freundin Manuela. Klingeln bald die Hochzeitsglocken?

Wenn er auftanzt, steht der ORF-Ballroom kopf: Rainer Schönfelder (35), Skiass, Spaßvogel der Nation, aktueller Parkettstar, tanzt bei Dancing Stars allen davon. Die Jury ist von seinem Hüftschwung begeistert, Schöni holte bislang in jeder Liveshow die Höchstwertung. Das Publikum wiederum steht auf seinen Schmäh. "Ich bin einfach, wie ich bin. Wenn sich einer im Ballroom verstellt, checken das die Leute sofort“, erklärt sich der Kärntner die Schöni-Mania.

Bevor er am Samstag (ORF eins, 20.15 Uhr) wieder über’s Parkett fegt, durften wir ihm beim Training über die Schulter schauen.

Im Interview mit Madonna SOCIETY verrät Schönfelder, warum er sich trotz Favoritenstatus alles andere als als sicherer Sieger fühlt – und wann er mit Langzeitfreundin Manuela, Mutter seiner viermonatigen Tochter Samira Marie, privat Nägel mit Köpfen macht.

Wie gefallen Sie sich in der Rolle des großen Showfavoriten?
Rainer Schönfelder: Favorit zu sein, birgt immer auch eine große Gefahr. Denn das entscheidende Kriterium ist in den nächsten Wochen, ob ich mich noch weiter steigern kann. Nur weil jetzt alles super ist, heißt das nicht, dass ich es bis zum Ende überleben werde. Mein Ziel ist, dass ich bei jedem Tanz das Maximale aus mir raushole. Und natürlich will ich ins Finale kommen. Aber das Zuschauer-Voting ist unberechenbar. Auch für einen Favoriten kann’s jede Woche aus sein.

Sportler sind gemeinhin sehr ehrgeizig: Sehen Sie die Tanzshow als echten Wettkampf oder doch eher als Spaß?
Schönfelder: Natürlich ist Spaß dabei, aber ich gehe das schon sehr ernst an, weil Dancing Stars für mich eine Herausforderung ist. Das kann man mit einem Hobby-Golfer vergleichen, der sein Handicap verbessern will. Außerdem will ich, dass meine Tochter, wenn sie größer ist und irgendwann die Videos sieht, stolz auf mich ist – und sich nicht für mich schämt.

Sie tanzen am Samstag zu "Marry Me". Ist heiraten auch privat ein Thema?
Schönfelder
: Meine Freundin und ich haben natürlich über die nächsten Schritte gesprochen, über Hochzeit und Kinder. Heiraten kannst du theoretisch jeden Tag, sogar mehrmals am Tag. Bei einem Baby müssen aber viele Rahmenparameter passen. Deshalb war uns das erstmal wichtiger. Wir sind glücklich, wie es ist. Ich habe aber immer gesagt, wenn wir mal ein Dirndl haben, haben wir unser eigenes Blumenkind, das dann bei der Hochzeit die Blüten streut. Insofern wird das jetzt sicherlich Thema. Denn wenn die Kleine mal sechs Jahre ist, wird sie kein Blumenkind mehr sein wollen.

Das ganze Interview und noch mehr spannende Star-Storys lesen Sie ab sofort in der neuen Ausgabe von Madonna SOCIETY!

Diashow: Eiskalt erwischt: Starfotos des Tages

1. Juli: Roc und Roe, die Zwillinge von Mariah Carey, führen ein Leben in Saus und Braus. Kein Wunder, dass Töchterchen Monroe (so ihr voller Name) schon eine richtige Diva ist. Und Mariah ist stolz drauf...

30. Juni: Selbst ist die Frau. "Victoria's Secret"-Engel Doutzen Kroes setzt bei der Einrichtung des Kinderzimmers für ihr ungeborenes Baby ganz auf ihre eigenen Fähigkeiten. Die hat ja ungeahnte Talente!

26. Juni: "Wie findet ihr meinen Look?", will Paris Hilton auf Instagram wissen. Die ehrliche Antwort: Da fehlt doch noch was! Zum Glück will sie so nicht auf die Straße, sondern "nur" zum Videodreh. Solange es ihr gefällt...

25. Juni: Elisabetta Canalis will hoch hinaus... Oder sucht sie nur nach der perfekten Position, um ihren Bikinibody in Szene zu setzen?

24. Juni: Vanessa Hudgens kann auch mit der schönsten Kulisse nicht davon ablenken, dass sie auf ihrem Selfie das berühmt-berüchtigte Duckface macht. Total out!

23. Juni: Mmhh...dieser Anblick ist wirklich zum Anbeißen. Ohne Shirt gefällt uns Mario Balotelli schon am besten. Das sieht seine Verlobte Fanny Neguesha wohl auch so und postete diesen sexy Schnappschuss ihres Liebsten.

19. Juni: Lewis Hamilton bringt sich noch schnell für den Formel 1-GP in Spielberg in Form.

18. Juni: Cara Delevingne zeigt ihre Melonen.

17. Juni: Kelly Brook strahlt übers ganze Gesicht. Sie genießt den Frühsommer - und die Sonne. Da fühlt die Britin sich fast wie im Himmel.

3. Juni: Irina Shayk hat sich mit zwei feschen Freundinnen ein bisschen Spa gegönnt. Danach gibt's für die perfekte Bikinifigur natürlich Smoothies und gesunde Salate.

26. Mai: Wenn Milla Jovovich in der Küche loslegt, sollte man besser in Deckung gehen. Die Schauspielerin schwingt die Messer!

Lesen Sie auch