Renate GÖTSCHL Baby

Es ist ein Mädchen

"Speed Queen" Götschl ist wieder Mama

Sport-Baby: Erst im März 2010 wurde ihre 1. Tochter Lara-Sophie geboren.

Am Dienstag war es so weit. Ex-Skirennläuferin Renate Götschl wurde zum zweiten Mal Mutter . Knapp zwei Wochen vor ihrem 36. Geburtstag brachte die steirische "Speed-Queen" erneut ein Mädchen zur Welt: "52 Zentimeter groß und 3,22 Kilogramm schwer und gesund", vermeldete die glückliche Mutter nach der Geburt.

Den Namen für die junge Nachwuchssportlerin haben Götschl und ihr Lebensgefährte, der Journalist und Eventmanager Hannes Kargl (42) noch nicht bekannt gegeben.

Gegenüber ÖSTERREICH meinte sie vor einer Woche: "Es gibt zwar eine längere Liste mit unseren Favoriten für beide Geschlechter – es wird aber sicher eine spontane Entscheidung. Hauptsache, das Kind ist gesund!"

Die Siegerin von 46 Weltcup-Rennen war im August 2009 vom aktiven Rennsport zurückgetreten, weil sie mit ihrer im März 2010 geborenen Tochter Lara-Sophie schwanger gewesen war.