Uwe Kröger: Der neue Party-König

Dancing Star

Uwe Kröger: Der neue Party-König

Kein Top-Event ohne Uwe Kröger: "Mache, was mir Spaß macht."

Im ORF gilt er als heißer Anwärter auf den Titel Dancing Star 2011. Privat sieht man ihn auf so vielen Events wie nie zuvor. Keine Party ohne Uwe Kröger (46), heißt es derzeit in Österreich.

Letzte Woche tanzte er nicht nur am ORF-Künigl­berg, sondern auch beim Vienna Fashion Award oder dem Filmball. Zusätzlich ist er neben Dancing Stars in unterschiedlichen Kreativbereichen unterwegs: Er ist das neue Gesicht für Botary Men, Testimonial für Philipp Plein und Berater für Andrea Bocans Mondrean Fashionstore (Start ab 31. 3.).

Kröger bleibt dabei aber stets selektiv – nimmt sich selbst nicht zu ernst und weiß genau, dass die Menschheit sehr wohl andere Dinge, wie zum Beispiel die Katastrophe in Japan oder der Libyen-Krieg, bewegen. Sein Motto: "Ich mache alles das, was mir Spaß macht!" Der Talk:

ÖSTERREICH: Sie sind derzeit überall. Führen Sie darüber Buch?
Uwe Kröger: (Lacht.) Nein, aber es sind mehr Events, weil ich derzeit nicht schauspiele. Wann ich wo bin, weiß ich aber natürlich. Ich versuche da auch immer pünktlich zu sein.

ÖSTERREICH: Sie haben bestimmt viele Einladungen. Selektieren Sie da einige aus?
Kröger: Grundsätzlich mache ich das, was mir Spaß macht und besuche nur die Veranstaltungen, auf denen man mich auch wirklich sehen will. Und dann natürlich in Absprache mit Christopher (Anm.: Krögers Partner, Christopher Wolf) und dem Management.

ÖSTERREICH: Wie halten Sie sich dabei eigentlich fit?
Kröger: Sport und Wasser trinken. Meine Mutter sagte mal: Wer feiern kann, kann auch arbeiten. Sprich, selbst wenn ich lang aus bin, stehe ich früh auf.

ÖSTERREICH: Was entgegnen Sie denen, die meinen, dass Uwe Kröger derzeit inflationär sei?
Uwe Kröger: Darüber habe ich noch nicht nachgedacht. Aber irgendwie ist es diesbezüglich wie verhext. Denn egal wie man es macht, man macht es falsch. Und kann es auch nie allen recht machen …

Alles über Dancing Stars: Klicken sie hier!

Diashow: Dancing Stars: Die Bilder der 2. Show

1/18
Mike Galeli & Julia Polai
Astrid Wirtenberger & Balázs Ekker

Die beiden zeigten einen Cha-Cha-Cha.

2/18
Mike Galeli & Julia Polai
Astrid Wirtenberger & Balázs Ekker
3/18
Mike Galeli & Julia Polai
Cathy Zimmermann & Christoph Santner

Langsamer Walzer

4/18
Mike Galeli & Julia Polai
Cathy Zimmermann & Christoph Santner

Langsamer Walzer

5/18
Mike Galeli & Julia Polai
Christine Kaufmann & Werner Figar

Langsamer Walzer

6/18
Mike Galeli & Julia Polai
Christine Kaufmann & Werner Figar

Langsamer Walzer

7/18
Mike Galeli & Julia Polai
Mirna Jukic & Gerhard Egger

Cha-Cha-Cha

8/18
Mike Galeli & Julia Polai
Mirna Jukic & Gerhard Egger

Cha-Cha-Cha

9/18
Mike Galeli & Julia Polai
Alexandra Meissnitzer & Florian Gschaider

Langsamer Walzer

10/18
Mike Galeli & Julia Polai
Alfons Haider & Vadim Garbuzov

Cha-Cha-Cha

11/18
Mike Galeli & Julia Polai
Alfons Haider & Vadim Garbuzov

Cha-Cha-Cha

12/18
Mike Galeli & Julia Polai
Reinhard Nowak & Kelly Kainz

Gruppensalsa

13/18
Mike Galeli & Julia Polai
Reinhard Nowak & Kelly Kainz

Gruppensalsa

14/18
Mike Galeli & Julia Polai
Markus Wolfahrt & Alice Guschelbauer

Gruppensalsa

15/18
Mike Galeli & Julia Polai
Dieter Chmelar & Kathrin Menzinger

Gruppensalsa

16/18
Mike Galeli & Julia Polai
Uwe Kröger & Babsi Koitz
17/18
Mike Galeli & Julia Polai
Dieter Chmelar & Kathrin Menzinger

Gruppensalsa

18/18
Mike Galeli & Julia Polai
Mike Galeli & Julia Polai