Robbie: Privatkonzert in Kärnten

Williams Live

Robbie: Privatkonzert in Kärnten

Er präsentierte im Glock Horse Performance Center Top-Hits.

Visite. „Ich liebe Österreich!“ Stets bekundet Pop-Superstar Robbie Williams (40) sein Faible für Rot-Weiß-Rot. Gestern trat er dafür einmal mehr den Beweis an. Nach den Rekord-Shows in Wien flog er diesmal zu einem edlen Privatkonzert in Kärnten ein!

Das Video: So rockte er in Kärnten:

Für Gaston und Kathrin Glock und ihre 300 illustren Gäste sang er ab 20.30 Uhr als Highlight beim Pferdefestival „International Show Jumping“. Ein Stunde lang rockte Robbie seine Welt-Hits, wie Let Me Entertain You, Feel oder Angels, im Glock Horse Performance Center.

Diashow: Privatkonzert von Robbie Williams

Privatkonzert von Robbie Williams

×

    VIP-Riege. Neben Robbie begrüßten die Glocks heuer wieder Top-VIP-Gäste in Treffen: Leona Lewis gab schon am Donnerstag ein Sensationskonzert. Präsidentensohn Pierre Sarkozy brachte als DJ Mosey den Dancefloor zum Beben. Aber auch die Schauspieler Hugh Grant, Gérard Depardieu und Rupert Everett fanden den Weg nach Kärnten.

    Wien-Woche. Robbie will heute noch in Kärnten bleiben und dann wieder Richtung L.  A. jetten. Doch schon im April kommt er wieder. Rund um seine Konzerte in Bratislava (18. April) und Linz (21. und 22. 4.) ist dafür eine Woche lang das Wiener Ritz-Carlton reserviert!

    MUSIKVIDEO: Robbie Williams - H.E.S.