Charlene & Albert

Monaco-Baby

Fürstin Charlene soll schwanger sein

Kinderglück: Versteckt Alberts schöne Charlene eine süßes Geheimnis?

Vier Monate nach der glamourösen Hochzeit scheint sich Charlene Wittstock (33) in ihre Rolle als Fürstin von Monaco an der Seite ihres Gatten Albert (53) eingelebt zu haben.

Schüchtern und zurückhaltend war mal. Bei ihren letzten öffentlichen Auftritten wirkte Charlene souverän und glücklich. Der Grund dafür könnte, laut Insidern, aber nicht nur die überwundene Krise nach den bösen Gerüchten rund um eine Flucht kurz vor der Hochzeit sein. Vielmehr soll ein süßes Geheimnis die Fürstin neuerdings so zum Strahlen bringen.

Diashow: Charlene lächelt endlich wieder MIT Fürst Albert

Endlich wieder gemeinsam: Fürst Albert II. und Charlene empfingen den kroatischen Ivo Josipovic Hand in Hand.

Endlich wieder gemeinsam: Fürst Albert II. und Charlene empfingen den kroatischen Ivo Josipovic Hand in Hand.

Endlich wieder gemeinsam: Fürst Albert II. und Charlene empfingen den kroatischen Ivo Josipovic Hand in Hand.

Endlich wieder gemeinsam: Fürst Albert II. und Charlene empfingen den kroatischen Ivo Josipovic Hand in Hand.

Endlich wieder gemeinsam: Fürst Albert II. und Charlene empfingen den kroatischen Ivo Josipovic Hand in Hand.

Endlich wieder gemeinsam: Fürst Albert II. und Charlene empfingen den kroatischen Ivo Josipovic Hand in Hand.

Endlich wieder gemeinsam: Fürst Albert II. und Charlene empfingen den kroatischen Ivo Josipovic Hand in Hand.

Endlich wieder gemeinsam: Fürst Albert II. und Charlene empfingen den kroatischen Ivo Josipovic Hand in Hand.

Endlich wieder gemeinsam: Fürst Albert II. und Charlene empfingen den kroatischen Ivo Josipovic Hand in Hand.

Endlich wieder gemeinsam: Fürst Albert II. und Charlene empfingen den kroatischen Ivo Josipovic Hand in Hand.

Endlich wieder gemeinsam: Fürst Albert II. und Charlene empfingen den kroatischen Ivo Josipovic Hand in Hand.

Endlich wieder gemeinsam: Fürst Albert II. und Charlene empfingen den kroatischen Ivo Josipovic Hand in Hand.

Babyalarm
Charlene soll – so die Gerüchte, die derzeit im Fürstentum kursieren – schwanger sein. Als Indizien dafür gelten nicht nur luftige Kleider, die das vermeintliche Babybäuchlein (noch) verstecken sollen. Albert kaufte seinen Schwiegereltern eine Villa, nur drei Kilometer vom Palast entfernt – dazu erklärte Charlenes Mama Lynette im Interview: „Charlene will, dass ich bei ihr bin, wenn sie eine Familie gründet!“

Charlene selbst hatte schon vor der Hochzeit Spekulationen über eine baldige Mutterschaft geschürt: „Ich möchte bald Kinder haben und werde nicht lange warten."