Herzogin Kate

Häuslebauer

Kate: Endlich in ihrem neuen Reich

DIASHOW: 20 Zimmer und ein geheimer Garten. Das ist Kates neues Refugium.

Endlich daheim! Nach 18 langen Monaten sind die Renovierungsarbeiten in Appartement 1A des herrschaftlichen Kensington Palastes abgeschlossen und Herzogin Kate, Prinz William und ihr Baby George haben ein neues Zuhause. Der aufwendige Umbau hat ein nicht einmal so kleines Vermögen, angeblich sage und schreibe 12 Millionen Pfund (ca. 14,2 Millionen Euro), verschlungen. Für diese Summe wurde die ehemalige Residenz von Queen-Schwester Prinzessin Margaret in ein modernes Familienparadies verwandelt – und von Asbest befreit.

Diashow: Der Kensington Palast: Herzogin Kates neues Reich

Der Kensington Palast: Herzogin Kates neues Reich

×

    Kates Vision
    Herzogin Kate wachte über jeden Schritt. Sie hatte es sich zur Aufgabe gemacht, die 20 Räume (darunter zwei Kinderzimmer und ein gut getarnter Panikraum) persönlich einzurichten und ihnen ihre eigene Note zu verleihen. Die 31-Jährige wollte nicht nur ein gemütliches Heim für Mann und Kind schaffen, sondern auch der Geschichte des prächtigen Baus ihren Tribut zollen, so ein Palastinsider zu Us Weekly. Also finden sich neben funkelnagelneuem Mobiliar wertvolle Leihgaben aus der royalen Schatzkammer, etwa ein Perserteppich für mehr als 30.000 Euro. Wer Kates neues Reich bereits sehen durfte, ist hingerissen: „Es ist wunderschön“, schwärmt ein Vertrauter über das Ergebnis.

    Wills Heimkehr
    Für Catherine beginnt mit dem Einzug in den Kensington Palast ein neuer Lebensabschnitt. Für ihren Mann ist es eine Rückkehr: Zum einen, weil er gerade seine Militärkarriere beendet und den Stützpunkt auf der Insel Anglesey verlassen hat, um wieder in London zu leben. Zum anderen, weil er in diesem Palast aufwuchs. Die Appartements 8 und 9 waren der Wohnsitz seiner Mutter Diana. Dort lebte er als Kind, spielte in Lady Dis geheimen Gärten, in denen sie hinter hohen Bäumen versteckte Blumenbeete hegte und pflegte.

    Diashow: Herzogin Kate: So schön und schlank nach Geburt

    Herzogin Kate: So schön und schlank nach Geburt

    ×

      Prinz William (31) freut sich schon wie ein kleines Kind darauf, seinem Sohn später seine Lieblingsplätze zu zeigen. Georges Onkel Harry, der ins benachbarte Nottingham Cottage (da wohnten Will und Kate bislang) zieht, wird seinem Neffen beibringen, welchen Schabernack er in seinem Palast treiben kann.

      Der neue Sitz der Hoheiten bietet übrigens auch jede Menge Platz für weiteren Nachwuchs . Und an dem wollen Kate und Will so bald wie möglich basteln...

      Noch mehr spannende Star-Storys finden Sie ab sofort in der neuen Ausgabe von Madonna SOCIETY!

      Diashow: Herzogin Kates Glamour-Auftritt in London

      Herzogin Kates Glamour-Auftritt in London

      ×