Königin Máxima im Krankenhaus

Schwer erkrankt

Königin Máxima im Krankenhaus

Akute Nierenbecken-Entzündung und höllische Schmerzen.

Máxima von Holland musste ihre Auslandsreise in China nun doch vorzeitig abbrechen. Grund dafür ist eine schmerzhafte Nierenbecken-Entzündung. Gleich nach der Ankunft in Den Haag wurde die Königin ins Krankenhaus eingeliefert. König Willem-Alexander kommt heute nach.