Aufgestiegen

Prinz Charles ist jetzt Marshall und Admiral

Britische Königin machte ältesten Sohn zum Marschall und Admiral.

Zu ihrem 60. Thronjubiläum wird nicht nur die Queen selbst beschent. Die mächstigste Frau Englöands teilt im Zuge der Feierlichkeiten auch Geschenke aus. Prinz Charles ist in die höchsten Ränge der britischen Armee aufgestiegen. Die Queen ernannte ihren ältesten Sohn am 15. Juni zum Feldmarschall, Flottenadmiral und Marschall der Royal Air Force.

Prinz Charles mit Marine-Erfahrung
Der 63-jährige Kronprinz Charles diente in den 1970er Jahren in der britischen Marine und in der Luftwaffe. Nur zwei weitere Mitglieder des Königshauses sind ebenfalls Fünf-Sterne-Offiziere: Der Ehemann von Königin Elizabeth II., Prinz Philip, der der Rang ebenfalls in allen drei Waffengattungen innehat, und Prinz Edward, der Duke of Kent, der Feldmarschall ist.

Diashow: 60. Thronjubiläum: Popwelt lässt Queen hoch leben

60. Thronjubiläum: Popwelt lässt Queen hoch leben

×