Endlich ist auch Ehemann Chris O'Neill bei den Feierlichkeiten zum 40. Thronjubiläum von König Carl Gustaf an Madeleines Seite. Endlich können sie nach den glücklichen Baby-News gemeinsam in die Kameras lächeln und um die Wette strahlen. Die Schwangerschaft lässt die schwedische Prinzessin noch schöner werden.

Zeigt schon Baby-Rundungen

Madeleine strahlt mit Chris um die Wette

DIASHOW: Madde und Chris beim Thornjubiläum von König Carl Gustaf.

Auf diese Bilder haben wir schon lange gewartet. Eine Woche, nachdem Madeleine offiziell ihre Baby-News verkündetet, legte sie mit Ehemann Chris einen Strahle-Auftritt hin, wie er im Buche steht. Dem glücklichen Paar stand die Freude ins Gesicht geschrieben und gemeinsam stahlen sie sogar Madeleines Schwester Victoria ein bisschen die Show.

Diashow: Madeleine strahlt bei Thronjubiläum ihres Vaters

Madeleine strahlt bei Thronjubiläum ihres Vaters

×

    Baby-Bauch wächst
    Endlich sind die beiden wieder vereint! Während die schwedische Prinzessin nach ihren freudigen Neuigkeiten wieder zurück in ihre Heimat flog, um ihren Repräsentationspflichten nachzugehen, konnte Ehemann Chris aus beruflichen Gründen erst gestern (14. September) nachreisen und seiner schönen Frau bei den Feierlichkeiten zum 40. Thronjubiläum von König Carl Gustaf zur Seite stehen. Die Neo-Eltern schweben offensichtlich auf Wolke Sieben und wollen ihr Glück gerne mit der ganzen Welt teilen. Zwar fiel Maddes zauberhaftes grünes Chiffonkleid wieder etwas weiter aus, doch ihre beginnenden Baby-Rundungen, die ihr schon ein bisschen anzusehen sind, kann sie auch darunter nicht mehr wirklich gut verstecken. Die hübsche Schwangere zog alle Blicke auf sich und strahlte mit ihrem Ehemann um die Wette. Ihr erstes Baby soll Anfang März 2014 auf die Welt kommen. Bis dahin sehen wir Madeleines Bauch gerne beim Wachsen zu.

    Diashow: Madeleine: Die Schwangerschaft macht sie schön

    Madeleine: Die Schwangerschaft macht sie schön

    ×