Adam sucht Eva auf RTL

Blanker Wahnsinn

"Adam sucht Eva": 1. Kandidat packt aus

Unglaublich! Schon beim Casting musste man sich ausziehen.

Wenn am 28. August um 22:30 die neue RTL Kuppelshow „Adam sucht Eva“ startet, dann sollten sich alle ganz warm anziehen. Denn hier geht es nicht wie bei anderen TV-Formaten um Seelenstriptease. Die Kandidaten und Kandidatinnen lassen nicht nur metaphorisch die Hosen runter. Denn hier treffen sich alle Singles vorbehaltlos und vollkommen nackt. Nun erzählt erstmals einer der Kandidaten gegenüber der Bild wie er die Zeit erlebt hat.

Nicht so schlimm
Thomas aus Köln ist seit drei Jahren Single und musste sich schon sehr überwinden, bei der Show mitzumachen. „Wegen der Nacktheit hatte ich ursprünglich heftige Bedenken“, gab der 27-Jährige im Gespräch mit Bild zu. Am Ende siegte aber die Neugier: „Aber es ging mir darum ein Abenteuer zu erleben.“ So schnell wie die Klamotten flogen schließlich auch alle Bedenken über Bord. Am Ende konnte er den Trip sogar richtig genießen.

An das Nacktheitsgefühl konnte sich Thomas sogar schon beim Casting gewöhnen, denn schon dort, musste er sich komplett ausziehen. „Die wollten gucken, ob ich nicht irgendwelche Tattoos habe, die nicht ins Fernsehen gehören“, erklärt der Nackedei-Kandidat. Wie genau sich Thomas ganz im Adamskostüm beim Treffen mit seiner Eva gemacht hat, können sich die neugierigen Zuschauer ab dem 28. August auf RTL ansehen.

Diashow: Die TV Highlights des Jahres 2014

Die TV Highlights des Jahres 2014

×