Andreas GABALIER

Absage für Jury-Job

Andreas Gabalier: "Keine Zeit für DSDS"

Deutsche berichten über das Ösi-DSDS, in ÖSTERREICH stellt Gabalier klar: Absage!

„Ich will Andreas Gabalier in der Jury“, ließ Dieter Bohlen in ÖSTERREICH die Bombe platzen. Seitdem wurde fieberhaft verhandelt. Doch jetzt erklärt der VolksRock’n’Roller in ÖSTERREICH: „Ich werde es nicht schaffen. Leider. Das Gespräch mit Dieter Bohlen war sehr nett, aber es fehlt mir einfach die Zeit.“

TV-Dreh
Am Sonntag flog er Richtung Chicago, wo er in Memphis an seiner eigenen Show –am 31. August im ORF – dreht. „Ich treffe Jerry Lee Lewis und besuche das Elvis-Museum“, freut sich Gabalier.

Fünfte CD
Im Herbst will er mit der Arbeit an seinem fünften Album starten. „Es wird im März erscheinen. Ich muss neue Songs schreiben, ins Studio. Selbst das wird knapp.“

Gut möglich, dass Conchita Wurst im Herbst seinen Jury-Platz einnimmt. Laut Bild wird mit ihr verhandelt.