Daniel Ceylan

Pleitegeier

DSDS-Daniel: Schulden und Shitstorm

Daniel Ceylan gesteht seine finanzielle Notlage. Fans haben kein Verständnis.

Aller guten Dinge sind zwei. Im Jahr 2013 wollte Daniel Ceylan schon einmal bei der Castingshow mitmachen, doch erst beim zweiten Anlauf 2014 gelang es ihm. Jetzt ist er sogar unter den Top vier und zittert mit den anderen verbliebenen Kandidaten um den Sieg. Schließlich geht es nicht allein um die Chance auf eine Karriere, sondern auch um 500.000 Euro Preisgeld. Ein hübsches Sümmchen für jeden, doch für Daniel würde der Gewinn noch viel mehr bedeuten, nämlich endlich wieder finanzielle Unabhängigkeit.

Schuldenberg
Der 28-jährige Teilzeitjobber gestand jetzt in einem Interview, dass er mehrere 10.000 Euro Schulden hat. "Damals in den Jugendzeiten habe ich viel Scheiße gebaut. Also nicht kriminell, aber ich habe halt dumm das Geld rausgeschmissen", erklärt der DSDS-Kandidat auf RTL. Ein zu Schrott gefahrenes Auto und ein gescheiterter Versuch, sich selbstständig zu machen, gaben seiner finanziellen Situation den Rest. Doch Daniel gibt sich kämpferisch. "Es ist alles meine eigene Schuld und da komme ich auch wieder raus", stellt der Superstar-Anwärter klar.

Ungerechtigkeit
Kämpfen muss er auch, denn die Konkurrenz ist hart und viele finden, dass Daniel der schlechteste der noch verbliebenen vier Kandidaten ist. Seine Version von Tina Turners "Simply The Best" in der vierten Live-Challenge kann man als recht glorios gescheitert erachten. Nichtsdestrotz gewann er die Challenge und durfte sich als Gewinn gleich über ein Auto freuen. Als eine Frechheit empfanden das viele Fans, deren Ärger sich auch sofort auf Facebook entlud. Da wird sich Daniel in der nächsten Show ganz besonders anstrengen müssen, um wieder Pluspunkte zu sammeln.


Diashow: DSDS-Show vom 19.04.2014

Meltem Acikgöz

Christopher Schnell

Marianne Rosenberg

Dieter Bohlen

Kay One

Aneta Sablik

Mieze Katz

Daniel Ceylan

Meltem Acikgöz und Yasemin Kocak

Richard Schlögl

Aneta Sablik mit ihren Eltern

Yasemin Kocak

Aneta Sablik und Richard Schlögl

Die vier Halbfinalisten: Richard Schlögl, Meltem Acikgöz, Daniel Ceylan und Aneta Sablik.

"Damals in den Jugendzeiten habe ich viel Scheiße gebaut. Also nicht kriminell, aber ich habe halt dumm das Geld rausgeschmissen", erklärt der Superstar-Anwärter.


Lies mehr über DSDS 2014: Daniel Ceylan hat mehrere 10.000 Euro Schulden - RTL.de bei www.rtl.de