Rocco Stark in "Verbotene Liebe"

Gastrolle

Rocco Stark in "Verbotene Liebe"

Stark steht wieder vor der Kamera für die RTL-Serie "Verbotene Liebe".

Das letzte Mal machte Rocco Stark fernsehtechnisch mit seinem Auftritt im RTL-Dschungel-Camp von sich Reden. Bereits am Anfang wurde er wegen seines jungendlichen Alters von 26.Jahren zum Dschungel-Prinzen gekürt und landete als erfolgreichster Mann auf Platz drei in der Camp-Wertung. Nun wollte der 26-Jährige aber wieder wegen seiner Berufung als Schauspieler in die Schlagzeilen kommen und nicht wegen Ekel-Skandalen im australischen Dschungel. Eine Gastrolle in der RTL-Serie "Verbotene Liebe" soll ihm diesen Wunsch nun erfüllen.

Stark als Macho
"Back to the roots", so könnte man Roccos Auftritt in der am 22. Juli ausgestrahlten "Verbotene Liebe" Folge ab 18:00 Uhr beschreiben. Denn an besagtem Tag schlüpft er in die Rolle des gutaussehenden Machos Rolf Arnolds und bringt frischen Wind in die RTL-Serie. In der Folge "No Limits" hat der Draufgänger es auf Jessica Stiehl (Jana Julia Klima) abgesehen und möchte unbedingt bei ihr landen.

Angebetete steht auf anderen
Wie das Leben aber so spielt, steht das Objekt der Begierde nicht auf den Macho sondern hat im Grunde genommen nur Augen für Daniel Fritsche (Dirk Moritz). Wäre da nicht Daniels Tochter, wäre das Liebesglück fast perfekt. Die kleine Vivian setzt nämlich alles daran Jessica mit Rolf zu verkuppeln.  und erzählt dem Vorzeigemacho, dass Julia Single und bereit für eine neue Liebschaft sei. Vor Daniels Augen setzt Rolf alles auf eine Karte und geht in die Offensive. Ungeniert flirtet er mit Julia in Beisein des Nebenbuhlers, was einen heftigen Streit als logische Konsequenz mit sich bringt. Wie das ganze Spektakel nun ausgehen wird, davon können Sie sich am 22. Juni ab 18:00 Uhr selbst auf RTL überzeugen.

Info
"Verbotene Liebe - No Limits", am 22. Juni, ab 18:00 auf RTL.

Diashow: Die TV-Highlights des Jahres 2012 in Bildern

Die TV-Highlights des Jahres 2012 in Bildern

×