Thore Schölermann

Moderatoren-Wechsel

Verbotene Liebe-Star moderiert The Voice

Aus für Stefan Gödde. Durch nächste Castingshow-Staffel führt Thore Schölermann.

Bei der nächsten Staffel von The Voice of Germany dürfen wir uns auf einen neuen Moderator freuen - nämlich auf Thore Schölermann (27), besser bekannt als der schwule Pferdewirt Christian Mann aus der ARD-Serie Verbotene Liebe. Nun will sich der Schauspieler als Moderator bei The Voice versuchen.

Neue Herausforderung
Damit löst Thore Galileo-Mann Stefan Gödde in dessen Rolle als Castingshow-Kommentator ab. Erste Moderationserfahrungen hat der Soap-Darsteller bereits. Beim Pro7-Magazin taff sprang er mehrmals für Daniel Aminati ein. Voraussichtlich im Herbst 2012 starten die Dreharbeiten zur neuen The Voice-Staffel und natürlich bangen nun Verbotene Liebe-Fans um das Serien-Aus für Thore.

Serien-Aus?
"Wir stehen zur Zeit in Verhandlung mit 'Verbotene Liebe'. Es wird eine Pause geben, daran führt kein Weg vorbei“, so Schölermanns Agent Sascha Wünsch zu BILD.de. Thore Schölermann habe der ARD-Serie aber sehr viel zu verdanken, deshalb wolle er seine Rolle nicht ganz aufgeben, heißt es weiter.

Diashow: The Voice of Germany - Bilder vom Finale