"Joko gegen Klaas" ist Erfolgshit

Das Duell um die Welt

"Joko gegen Klaas" ist Erfolgshit

Joko & Klaas` wahnwitziger Zweikampf sorgte erneut für Top-Einschaltquoten.

Joko und Klaas sind wieder zurück. Nach einem Jahr Sendepause meldeten sich die beiden Show-Asse mit voller Power in ihrer Show „Joko gegen Klaas- Das Duell um die Welt“ zurück in der TV-Landschaft. Ab 20.15 Uhr schauten 1,85 Millionen Zuschauer die ProSieben-Show, was in der Zielgruppe zu einem guten Marktanteil von 13,7 Prozent führte. 1,49 Millionen Zuschauer befanden sich im werberelevanten Alter. 

TV-Show brutaler denn je
Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf sind für Unterhaltung nah an der Schmerzgrenze bekannt. In der dritten Folge ihres „Duells um die Welt“ bei ProSieben gingen sie noch weit darüber hinaus. Jokos letzte Aufgabe war so heftig, dass sie erst nach 23 Uhr gezeigt werden durfte. Man wolle nicht gegen den Jugendschutz verstoßen, hieß es. Dass es an diesem Abend noch heftiger zugehen würde als sonst, kündigte Klaas bereits am Anfang der Sendung vollmundig an: „Ich töte dich heute.“


"Joko gegen Klaas unzensiert"
Als sehr gute Idee erwies es sich zudem ab 23 Uhr "Joko gegen Klaas unzensiert" auf Sendung zu schicken. Das halbstündige Format, in dem ProSieben einige zensierte Szenen der Hauptshow zeigte, reizte scheinbar zahlreiche Zuschauer und verlor gegenüber dem Vorprogramm kaum: Noch 1,62 Millionen Bundesbürger ab drei Jahren blieben zu später Stunde wach, was steigende Quoten von 7,6 Prozent bei allen und 15,6 Prozent in der Zielgruppe zur Folge hatte. Erst eine Wiederholung von "The Voice"  fiel nach 23.35 Uhr mit 8,1 Prozent bei den Umworbenen durch.

Diashow: Die TV-Highlights des Jahres 2013

Die TV-Highlights des Jahres 2013

×