Frau macht Yoga im Berg

Neue Yoga- Technik

Yoga im Berg

Unter Yogis bestens bekannt sind Ashtanga Yoga, Yin Yoga, Bikram Yoga oder auch Yoga Nidra. Ganz neu in der Yoga-Welt ist „Yoga im Berg“, ein spezielles Yoga-Erlebnis im Heilklimastollen in Bad Bleiberg.

Konzipiert wurde das 60-Minuten Programm von NICOYA. Sie sorgt ab dem 05. August im Inneren des Heilstollen Friedrich für ein besonderes Yoga-Erlebnis, das im Einklang mit Körper und Geist steht.

„Yoga im Berg“ als neue Yogatechnik

Yoga ist eine Technik, die vor über zweitausend Jahren in Indien entwickelt wurde, um ein Leben in Balance zu ermöglichen. Eine neue Yoga-Form wird ab sofort in Kärnten praktiziert. „Yoga im Berg“ profitiert von der konstant kühlen Temperatur des Stollens, die kombiniert mit der hohen Luftfeuchtigkeit die eigenen Selbstheilungskräfte bewusst aktiviert.  Die Atemwege werden frei, jeder bewusste Atemzug wird gepaart mit einem Gefühl, nahe an einem Wasserfall oder auf dem Berggipfel zu stehen.

© Stabentheiner
Frau macht Yoga im Berg
× Frau macht Yoga im Berg

Die 60-minütige Yoga-Praxis startet mit der Haltung des Berges, einem Symbol von Stärke, Demut und Unermüdlichkeit. Nach einem kurzen Warm-Up, gefolgt von einer dynamischen, stehenden Sequenz, wird im Schlafsack (inkl. Wärmflaschen) ausgiebig entspannt. Eine Tasse Tee beendet das außergewöhnliche Yoga-Ritual.

„Yoga im Berg“ findet ab 5. August jeden Donnerstag um 15:00 Uhr statt. Pro Person kostet das 60-Minuten-Erlebnis zwanzig Euro plus fünfzehn Euro Schlafsack-Leihgebühr.
Yoga-Matte nicht vergessen! Anmeldeschluss ist jeweils Mittwoch um 20 Uhr, Platz ist für maximal 15 TeilnehmerInnen.

© Stabentheiner
Frau macht Yoga im Berg
× Frau macht Yoga im Berg


Anmelden können Sie sich über 
namaste@yoga-im-berg.at.