Admira-Spieler vor den eigenen Fans

Neue Richtung unter Neo-Coach Herzog

Admira zieht Kaderumbruch durch

Es weht ein neuer Wind in der Südstadt! Ganze acht Spieler verlassen die Admira.

Fußball-Bundesligist FC Admira hat am Freitag gleich acht Spieler verabschiedet. Demnach verlassen Erwin 'Jimmy' Hoffer, Marcus Maier, David Atanga, Maximilian Breunig, Pascal Petlach, Christian Gartner, Maximilian Sax und Lukas Rath den Bundesliga-Vorletzten der abgelaufenen Saison. Es kommt zum bereits angekündigten starken Kaderumbruch unter Neo-Trainer Andreas Herzog und dem neuen Sportdirektor Marcel Ketelaer.

Während Sax, Atanga und Breunig nach Leihende zu ihren Stammclubs Austria Wien, Holstein Kiel und Würzburger Kickers zurückkehren, werden die auslaufenden Verträge der anderen fünf Akteure nicht verlängert.