Rapid: Engländer locken Schobesberger

Hohe Ablöse

Rapid: Engländer locken Schobesberger

Artikel teilen

Hütteldorfer wollen für ihren Jungstar fünf Millionen Euro.

Der Abgang von Rapid-Bomber Robert Beric ist so gut wie fix, nun bangen die Hütteldorfer um Philipp Schobesberger. Laut Medienberichten soll der Youngster beim englischen Zweitligisten FC Brentford auf dem Wunschzettel stehen. Die Engländer haben erst kürzlich bei der Admira zugeschlagen und Konstantin Kerschbaumer auf die Insel gelockt.

+++ Poker um Rapid-Goalgetter Beric +++

Bei Rapid gibt man sich bislang noch zugeknöpft: Sportdirektor Andreas Müller im ÖSTERREICH-Interview: "Wir haben für ihn kein konkretes Angebot." Sollten die Engländer Schobesberger verpflichten wollen, müssten sie in jedem Fall tief in die Tasche greifen. Müller über die Ablösesumme für den 21-Jährigen: "Die haben wir im Präsidium auf fünf Millionen Euro festgelegt."

OE24 Logo