adriaanse

Salzburg

Ajax an Adriaanse interessiert

Amsterdamer Kult-Klub hat Noch-Bullen-Coach als Nachfolger von Van Basten im Visier.

Der mit Saisonende scheidende Salzburg-Trainer Co Adriaanse ist in seiner Heimat offenbar ein gefragter Mann. Nach Meister AZ Alkmaar ist der 61-Jährige nun auch als Nachfolger von Marco van Basten bei Ajax Amsterdam im Gespräch. Der Club werde Adriaanse in den kommenden Tagen kontaktieren, bestätigte Direktor Rik van den Boog am Dienstag in niederländischen Medien. Ob Adriaanse Kandidat Nummer eins sei, wollte er nicht kommentieren.

Ex-Teamchef Van Basten war vergangene Woche nach nicht einmal einem Jahr wegen Misserfolges als Ajax-Trainer zurückgetreten. Adriaanse hatte bereits 2000/2001 als Chefcoach beim Traditionsclub fungiert, davor hatte er sich von 1992 bis 1997 als Nachwuchsleiter bei Ajax einen Namen gemacht. "Er erfüllt alle Kriterien", erklärte Van den Boog. Konkurrent Alkmaar sondiert ebenfalls den Markt, sollte Meistermacher Louis van Gaal zu Bayern München wechseln.