Magath wird Austria-Trainer

Trainer-Coup

Magath wird Austria-Trainer

Artikel teilen

Austria fällt Entscheidung und sichert sich Dienste von deutschem Star-Coach.

Lange wurde spekuliert, jetzt ist der Trainer-Coup des Jahres offenbar fix! Laut Informationen von laola1 hat sich die Austria mit Star-Trainer Felix Magath auf eine Zusammenarbeit geeinigt. Derzeit werden noch letzte Details geklärt, eine offizielle Bestätigung des Vereins steht noch aus.

+++ Darum passt Felix Magath zur Austria +++

Die Veilchen lassen sich die Verpflichtung einiges kosten: Magath soll bei der Austria rund 800.000 netto pro Saison abcashen und zudem einen jungen deutschen Co-Trainer mitnehmen. Auch für Interims-Coach Andreas Ogris gibt es aber der kommenden Saison eine neue Aufgabe. Der Wiener wird nicht zu den Amateuren zurückkehren, sondern das Trainerteam von Magath verstärken.

Bei der Austria wollte man eine Einigung nicht bestätigen. Sportdirektor Franz Wohlfahrt sei zur Stunde unterwegs, um Gespräche mit Kandidaten zu führen. "Es laufen die Gespräche. Wir werden es verlautbaren, wenn die Tinte trocken ist", sagte Kraetschmer

Wer kann sich erinnern?
1983 schießt Felix Magath das siegbringende Tor im Europa-Cup-Finale. HSV-Juventus 1:0. Hier das Video vom Tor:





OE24 Logo