ÖFB-Cup-Finale

Aufstellungen sind da!

So starten Salzburg und LASK ins ÖFB-Cup-Finale

Red Bull Salzburg will den ersten Titel in dieser Saison fixieren. LASK träumt vom ersten Cup-Titel seit Jahrzehnten. Hier die Aufstellung beider Mannschaften.

13 von 14 möglichen nationalen Titeln hat Salzburg in den jüngsten sieben Jahren gewonnen. Am Samstag (ab 20:30 Uhr im Sport24-LIVE-Ticker) geht es für Österreichs Aushängeschild im ÖFB-Cup-Finale in Klagenfurt gegen den LASK darum, diese imposante Serie auszubauen.

Einzig Sturm Graz im Cup 2018 konnte den "Bullen" in dieser Zeit einen Strich durch die Rechnung machen. Sollte dem LASK auch so ein Kunststück gelingen, wäre es der erste Titelgewinn der Linzer seit dem Double 1965.

Und diese elf Mann schicken Dominik Thalhammer und Jesse Marsch aufs Feld, um den Titel nach Linz bzw. Salzburg zu holen.

Die Startaufstellungen von LASK und RB Salzburg:

RB Salzburg: Stankovic - Kristensen, Ramalho, Wöber, Ulmer - Mwepu, Bernede, Junuzovic, Aaronson - Daka, Berisha

Bank: Mantl, Seiwald, Sucic, Solet, Adeyemi, Okafor, Bernardo

 

 

 

LASK: Schlager – Andrade, Trauner, Filipovic – Ranftl, Holland, Michorl, Renner – Goiginger, Eggestein, Balic

Bank: Gebauer, Reiter, Ramsebner, Madsen, Grgic, Sabitzer, Altunbas