Das Netz lacht über "Ronaldo-Beule"

international

Das Netz lacht über "Ronaldo-Beule"

Artikel teilen

Bildhauer hat Ronaldos Bronze-Statue bestens ausgestattet.

Weltfußballer Cristiano Ronaldo ist auf seiner Heimatinsel Madeira mit einer Verdienstmedaille und einer Statue geehrt worden. "Das Standbild ist schöner als ich", witzelte der Portugiese am Sonntag bei der Enthüllung der 3,40 Meter hohen Bronzestatue.

Die Bilder der Statue sind schon jetzt der Renner im Netz. Der Grund: Bildhauer Ricardo Velosa hat den bronzenen Ronaldo im Lendenbereich bestens bestückt. Die Hose des Real-Stars spannt sichtlich - und das ist den Twitter-Usern natürlich nicht entgangen. "Warum hat Ronaldo auf seiner Statue einen Ständer?", fragt ein Anwender, ein anderer meint: "Das ist eine unglaublich große Beule."

Das deutsche Fußball-Magazin "11 Freunde" spottet: "Schöne Statue, Cristiano Ronaldo. Aber wie ist die Salatgurke in die Gussform geraten?"

© AFP
Das Netz lacht über

Ronaldo ist der Rummel um die Statue derzeit (noch) egal. Vielmehr freut sich der Portugiese über die Auszeichnung. "Ich bin dafür, dass Leute noch zu Lebzeiten geehrt werden und nicht erst dann, wenn sie tot sind", sagte Ronaldo.

OE24 Logo