Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

"A schware Partie"

Alaba-Show wird zum Mega-Hit im Netz

David Alaba ließ es mit den Bayern nach dem Double- Gewinn ordentlich krachen!

"Letzte Nocht, woa a schware Partie fia mi", sangen David Alaba und Thomas Müller gemeinsam mit der Erfolgsband Seiler und Speer. Wie wahr! Die Gesangseinlage der beiden Bayern-Profis wurde im Netz natürlich zum großen Hit. Alleine auf der Facebook-Seite der Bayern wurde das Video mehr als 1,3 Millionen Mal angeklickt.

Alaba &Co.: Ausgelassene Party mit Wodka & Shisha
Mit Tränen in den Augen verabschiedete sich Coach Pep Guardiola: "Es war eine Riesen-Ehre für mich." Er holte mit den Bayern in drei Jahren sieben Titel - jetzt geht er zu ManCity. Pep durfte den Pokal als erster stemmen. Und dann ging die Party für David Alaba & Co. erst richtig los.

Nach seinem Auftritt mit Seiler und Speer ging es vom Bankett ab in den Berliner Edelklub "The Pearl". Im VIP-Bereich wurden die Drei-Liter-Flaschen Wodka für 600 Euro pro Stück serviert, die Shisha-Pfeifen brannten. Da dachte keiner mehr ans verpasste Champions-League-Finale!

Am Sonntag ging es dann zurück nach München. Sichtlich gezeichnet ließen sich die Bayern-Stars noch einmal am Marienplatz feiern. Da gab's noch einmal Seiler und Speer für David Alaba. Einmal noch abfeiern - aber am Dienstag dann muss David ins ÖFB-Camp nach Laax!