Burgstaller trifft zum Auftakt

deutschland

Burgstaller trifft zum Auftakt

Artikel teilen

Burgstaller trifft beim Auswärts-1:1 seines 1.FC Nürnberg gegen Dresden.

Der 1. FC Nürnberg ist zum Saisonauftakt in der zweiten deutschen Bundesliga knapp am Sieg vorbeigeschrammt. Nach einem umstrittenen Foulelfmeter des Österreichers Guido Burgstaller (45.) führte der Aufstiegs-Aspirant in Dresden.

Allerdings hielt die Führung nicht bis zum Schlusspfiff. In der 94. Minute gelang  Pascal Testroet noch der Ausgleich für Aufsteiger Dresden. Aufseiten der Gäste spielte neben Burgstaller auch Georg Margreitter durch.

Bei Aufsteigskonkurrent Hannover mit Martin Harnik lief es besser.

 

OE24 Logo