Götze: Sein Comeback-Termin steht fest

Nach Schock-Diagnose

Götze: Sein Comeback-Termin steht fest

Nach der Schock-Diagnose: So geht es mit Mario Götze weiter.

Die Aufregung in Deutschland war groß, als die Diagnose für den häufig verletzten Mario Götze bekannt wurde. Er, der WM-Held von Rio de Janeiro, leidet an einer Stoffwechsel-Erkrankung, fällt damit für unbestimmte Zeit aus.

Borussia Dortmund veröffentlichte nun eine Pressemitteilung über den Comeback-Plan des Weltmeisters: „Einen positiven Behandlungsverlauf vorausgesetzt, kann Götze im Frühsommer wieder mit dem leistungsorientierten Training beginnen. Gegenwärtig ist der Mittelfeldspieler in der Reha und absolviert ein individuelles Trainingsprogramm".

Götze soll damit zu Beginn der nächsten Saison wieder voll ins Mannschaftstraining einsteigen und in der Herbstsaison wieder voll angreifen. Gleichzeitig betonte der Verein auch, dass der EM-Held positiv auf die erste Phase seiner Behandlung reagiert.