Werder-Kapitän vor Karriereende

Riesen-Schock

Werder-Kapitän vor Karriereende

Bremen-Kapitän Clemens Fritz zittert nach Bänderriss um Karriere.

Riesen-Schock für alle Werder-Fans! Kapitän Clemens Fritz könnte bereits sein letztes Spiel gegeben haben. Der 36-jährige Mittelfeldspieler erlitt am Samstag einen Riss des Syndesmosebandes im rechten Sprunggelenk und wurde am Mittwoch in Tübingen operiert. Die lange Karriere von Fritz steht auf dem Spiel. Die Ausfallsdauer beträgt mindestens drei Monate.

Werder-Sportchef Baumann: „Er bekommt die Zeit, sich Gedanken zu machen, ob er seine Karriere fortsetzen möchte oder nicht. Da werden wir uns in den nächsten Monaten zusammensetzen und eine Entscheidung treffen.“ Auch Trainer Alexander Nouri weiß nicht wie es weitergeht: „Wir müssen ihm jetzt Zeit geben, über alles nachzudenken und dann die sinnvollste Entscheidung treffen.“

Fritz wird im Dezember 37. Ob er Lust und Kraft aufbringt, noch ein Jahr dranzuhängen, ist ungewiss. Schließlich wollte er seine Karriere schon vor einem Jahr beenden.