HSV stolpert - Werder läuft in 0:3-Debakel

zweite-liga

HSV stolpert - Werder läuft in 0:3-Debakel

Artikel teilen

Die 2. Liga-Riesen HSV und Werder Bremen verloren in der Tabelle weiter an Boden.

Die beiden Mitfavoriten Hamburger SV und Werder Bremen haben im Aufstiegsrennen der 2. deutschen Fußball-Bundesliga weiter an Boden verloren. Der Bundesliga-Absteiger aus Bremen leistete sich mit Romano Schmid und Marco Friedl am achten Spieltag eine deutliche 0:3 (0:1)-Schlappe bei Dynamo Dresden und rutschte in der Tabelle auf Rang zehn ab. Der HSV kam im Heimspiel gegen den 1. FC Nürnberg nicht über ein 2:2 (1:1) hinaus und ist nur Siebenter.

Tabellenführer ist Jahn Regensburg, das mit einem 3:2 (2:0) über Erzgebirge Aue am Freitag an die Spitze zurückgekehrt war. Dabei löste das Überraschungsteam den bisherigen Ligaprimus SC Paderborn wieder ab, der am Samstag beim 1:2 (1:0) gegen Holstein Kiel daheim einen Rückschlag erlitt.
 

OE24 Logo