Erling Haaland (Borussia Dortmund)

Premier League

Haaland: Chelsea blitzte auch mit Tausch-Deal ab

Artikel teilen

Dem FC Chelsea gehen im Werben um Super-Stürmer Erling Haaland langsam die Ideen aus - Auch ein Tausch-Deal überzeugt Dortmund nicht.

Der FC Chelsea lässt nicht locker! Nachdem zuletzt ein 175-Millionen-Angebot für Borussia-Dortmund-Knipser Erling Haaland nicht überzeugend genug war, packen die erfinderischen "Blues" andere Kaliber aus. Nun will man es mit einem Tausch-Deal probieren. Die Londoner sind offenbar bereit Stürmer Tammy Abraham oder Bayern-Flirt Callum Hudson-Odoi als Tauschware anzubieten.

Doch nicht einmal das bringt Dortmund in Versuchung, sein bestes "Pferd" auf die Insel abzugeben - der BVB bleibt hart.

Chelsea-Klubbesitzer Roman Abramowitsch hatte jüngst satte 175 Millionen Euro für den BVB-Angreifer freigegeben. Ein weiterer Abwerbeversuch ist nicht auszuschließen. 

Für die Dortmunder netzte Haaland in 43 Bundesligaspielen bereits 40 Tore ein. Sein Vertrag bei den "Schwarz-Gelben" läuft noch bis 2024. Im Sommer 2022 greift eine Ausstiegsklausel in der Höhe von 75 Millionen Euro im Arbeitspapier des 20-Jährigen. Spätestens dann wird ein Wechsel des torgewaltigen Stürmers prognostiziert.

OE24 Logo