Irre! Kicker streckt Schiri nieder

international

Irre! Kicker streckt Schiri nieder

Artikel teilen

Futsal-Spieler rastet aus und prügelt Schiedsrichter zu Boden.

Das nennt man Brutalität! Im Futsal-Match zwischen den russischen Klubs Virage FC und dem FC Kurgan brannten einem Kicker die Sicherungen durch. Was war passiert? Der Schiedsrichter entschied in einer an sich harmlosen Szene gegen Virage FC. Sarhan Mikayilov war mit dem Pfiff nicht einverstanden und warf den Ball in Richtung des Unparteiischen.

Der Schiedsrichter zog dauraufhin die Rote Karte und stellte Mikayilov vom Platz. Das ließ sich der Kicker allerdings nicht bieten und streckte den Unparteiischen mit einem satten Faustschlag nieder. Der Übeltäter musste danach von seinen Mitspielern zurückgehalten werden, um nicht weiter auf den Schiri einzuprügeln.

Sehen Sie hier den Austraster des russischen Futsal-Spielers:

Video zum Thema: Kicker schlägt Schiri zu Boden

OE24 Logo