Higuain

Fußball International

Rekord-Neuzugang knipst Juve zum Sieg

Artikel teilen

Higuain avanciert gleich beim Liga-Auftakt zum Matchwinner für Juve.

Gonzalo Higuain ist gleich in seinem ersten Pflichtspiel für Juventus zum Matchwinner geworden. Der über 90 Millionen Euro teure Stürmer erzielte am Samstag in der ersten Serie-A-Runde das entscheidende Tor.

In der 75. Minute, nur neun Minuten nach seiner Einwechslung, traf der Argentinier zum 2:1-Heimsieg des italienischen Fußball-Meisters über Fiorentina.

Davor hatte DFB-Nationalspieler Sami Khedira in der 37. Minute zum 1:0 getroffen. Der zwischenzeitliche Ausgleich für Fiorentina fiel in der 70. Minute durch Nikola Kalinic.

OE24 Logo