Bale fordert Ronaldo-Gehalt

Mega-Wirbel bei Real

Bale fordert Ronaldo-Gehalt

Artikel teilen

Bei "Königlichen" werden die Verträge verlängert - auch der von Bale?

Real Madrid will seine Mannschaft beisammen halten. Kein Wunder mit der Champions League wurde letzte Saison das große Ziel erreicht und die "Königlichen" wollen weiter an der Spitze thronen.

Nach Toni Kroos und Cristiano Ronaldo soll auch der Vertrag von Gareth Bale verlängert werden. Kroos unterschrieb bis 2022, Superstar Ronaldo bis 2021 - auch der Waliser Flugelflitzer soll langfristig gebunden werden. Da bahnt sich ein neuer Mega-Vertrag an.

Neuer Mega-Vertrag für Bale?
Bale kennt seinen Wert: Er ist fleißiger Assistgeber, arbeitet viel für die Mannschaft und harmoniert mit Ronaldo. Der 27-jährige geht mit klaren Vorstellungen in die Gespräche. Er will genauso viel verdienen wie Ronaldo!

Der Portugiese casht derzeit 23 Millionen netto pro Jahr, Bale steht bei 15 Mio - da gibt es einigen Spielraum. Wie die "Times" berichtet, muss Real ziemlich das gleiche springen lassen müssen wie für Ronaldo, sonst ist Bale weg.

OE24 Logo