Lionel Messi

spanien

Messi: Nur einen Spieler ums Trikot gebeten

Artikel teilen

Der Superstar wurde ausgerechnet bei einem Star des Erzrivalen selbst zum Fan.

Lionel Messi gilt für viele nicht erst seit seiner letzten Gala-Vorstellung im Clasico gegen Real Madrid (2:3) als der beste Fußballer aller Zeiten. Immer wieder spielen sich deshalb um die Trikots des argentinischen Superstars kuriose Szenen ab. Selbst gestandene Fußball-Profis werden zu Fans, wenn es darum geht, mit Messi das Leiberl zu tauschen.

Messi selbst ist kein großer Fan des Rituals, wie er jetzt gegenüber dem mexikanischen Online-Portal "Invictos" zugibt. Aber: es gibt einen Spieler, den sogar Messi  um das Trikot gebeten hat: "Einmal habe ich gefragt: Ich habe Zidane gefragt."

Ausgerechnet den französischen Super-Techniker, der fünf Jahre lang für Real Madrid die Schuhe schnürte und jetzt als Trainer bei den Königlichen arbeitet. Der Leiberltausch der Fußball-Legenden fand 2005 statt, als Messi noch ein junges Talent und Zidane am Ende seiner Karriere war.

OE24 Logo