Kollers Fahrplan bis zur EURO

EM-Countdown

Kollers Fahrplan bis zur EURO

Nur noch 72 Tage bis zur EURO. Jetzt wird der Final-Countdown eingeleitet.

Mit den beiden Länderspielen gegen Albanien (2:1) und die Türkei (1:2) wurde die erste Testphase für die EM eingeläutet. Jetzt sind rund zwei Monate Pause, dann geht es ans Eingemachte. Teamchef Marcel Koller zieht seinen Kader in der Schweiz zusammen. In Laax startet ab 22. Mai das Höhentrainingslager. Dort bekommen Alaba und Co. den letzten Feinschliff für die EURO.

Diashow: Die Noten der ÖFB-Stars gegen die Türkei

Die Noten der ÖFB-Stars gegen die Türkei

×


    Koller lässt die EM-Elf zweimal einspielen
    Bevor es am 8. Juni nach Frankreich geht, stehen noch zwei freundschaftliche Länderspiele auf dem Programm. Am 31. Mai in Klagenfurt gegen Fußballzwerg Malta und am 4. Juni im Happel-Stadion gegen die Niederlande. Koller will in beiden Partien mit der EM-Elf auflaufen. Vor allem der Hit gegen die Holländer ist eine echte Generalprobe für den EM-Auftakt in Bordeaux gegen die Ungarn (14. Juni).

    Alaba &Co. sind eine verschworene Einheit

    Koller ist mit der bisherigen Vorbereitung zufrieden. Ein Erfolgsgeheimnis: Das Team ist eine verschworene Einheit und erfolgshungrig. Gute Voraussetzungen für die EM.

    Die wichtigsten Termine zur EM

    22.-30. Mai:
    Trainingslager in Laax 
    31. Mai: Testspiel in Klagenfurt gegen Malta (20.30 Uhr), EM-Kaderbekanntgabe
    4. Juni: Testspiel in Wien gegen die Niederlande (20.30 Uhr)
    8. Juni: Abreise nach Frankreich
    14. Juni: Österreich - Ungarn
    18. Juni: Österreich -Portugal
    22. Juni: Österreich -Island