Darum trägt Rosberg eine Damenbinde

Formel 1

Darum trägt Rosberg eine Damenbinde

Mercedes-Star verrät vor Malaysia-GP ein witziges Geheimnis.

Der Grand Prix von Malaysia ist in der Regel einer der schweißtreibendsten der ganzen Saison. Um bei brütender Hitze auch unter dem Helm den Durchblick zu behalten und zu verhindern, dass der Schweiß in die Augen rinnt, haben die Fahrer unterschiedliche Methoden.

+++Vettel pfeift auf Rosberg-Einladung+++

Mercedes-Fahrer Nico Rosberg greift dabei besonders tief in die Trickkiste. "Ich trage unter dem Helm eine Art Kopfbinde. Das ist mein Gehemnis", so Rosberg gegenüber "Sky Sports News". Wer nun unter Rosbergs Helm ein Stirnband oder ein Kopftuch erwartet, ist aber schief gewickelt. "Ich trage das, was Frauen in ihrer Unterwäsche tragen, auf meiner Stirn, um den Schweiß zurückzuhalten", lüftet der Deutsche sein "Damenbinden-Geheimnis".