Lukas Hutecek

Überraschung bei den Damen

Hutecek und Reichert sind Handballer des Jahres

Lukas Hutecek hat sich nach dem Vorjahr in der Wahl zum "Handballer des Jahres" in Österreich erneut durchgesetzt.  

Der ab Sommer in der deutschen Bundesliga für Lemgo-Lippe spielende 20-Jährige wurde von Journalisten und Clubvertretern gekürt, wie der ÖHB am Montag bekannt gab. Bei den Frauen sicherte sich die 19-jährige Johanna Reichert die Auszeichnung, sie spielt künftig für den Thüringer HC.

Erstmals in der Geschichte der Wahl durfte sich nach geschaffter WM-Qualifikation das Frauen-Nationalteam über die Wahl zur Mannschaft des Jahres freuen. Als Trainer des Jahres wurde Fivers-Coach Peter Eckl auserkoren. Er erhielt diese Auszeichnung bereits davor viermal. Als beste österreichische "Exporte" wurden Sonja Frey vom dänischen Erstligisten Esbjerg und Sebastian Frimmel ausgewählt. Frimmel geht im Sommer von Schaffhausen zu Szeged, Frey wird innerhalb Dänemarks zu Herning wechseln.