knowle

sportmix

Knowle im Doppel-Finale der US-Open

Artikel teilen

Julian Knowle steht zum zweiten Mal in seiner Karriere im Finale eines Grand-Slam-Turniers im Tennis.

Julian Knowle spielt am Freitag in New York um den elften Doppel-Titel seiner Karriere, den ersten bei einem Grand-Slam-Turnier. Der 33-jährige Vorarlberger setzte sich am Mittwoch bei den mit insgesamt 19,653 Millionen Dollar dotierten US-Open mit seinem schwedischen Partner Simon Aspelin im Halbfinale gegen die französische Paarung Julien Benneteau/Nicolas Mahut mit 7:6 (2),1:6,6:3 durch.

Knowle steht bereits zum zweiten Mal in seiner Karriere im Finale eines Grand-Slam-Turniers. 2004 in Wimbledon unterlag er mit dem Serben Nenad Zimonjic gegen die topgesetzten Jonas Björkman/Todd Woodbridge (SWE/AUS) in vier Sätzen mit 1:6,4:6,6:4,4:6.

Gegen Tschechen
Im Finale treffen Knowle/Aspelin auf die Paarung Lukas Dlouhy/Pavel Vizner (CZE-9). Die beiden Tschechen setzten sich im zweiten Semifinale am Mittwochabend (Ortszeit) in New York gegen Paul Hanley/Kevin Ullyett (AUS/SIM-5) mit 6:4,6:2 durch. Der Vorarlberger Knowle spielt am Freitag um seinen insgesamt elften Doppel-Titel.

Der Weg ins Finale
Die als Nummer zehn gesetzten Knowle/Aspelin haben in Flushing Meadows auf ihrem Weg ins Finale Lukasz Kubot/David Skoch (POL/CZE), Agustin Calleri/Luis Horna (ARG/PER/w.o.), Jonathan Erlich/Andy Ram (ISR-8), Bob Bryan/Mike Bryan (USA-1) sowie zuletzt Benneteau/Mahut (FRA) weggeräumt

OE24 Logo