Kuchar gewinnt Match-Play-Championship

Golf

Kuchar gewinnt Match-Play-Championship

Amerikaner setzt sich im Endspiel gegen Hunter Mahan durch.

Der US-Golfprofi Matt Kuchar hat die Match-Play-Championship gewonnen. Im Endspiel im US-Bundesstaat Arizona besiegte er am Sonntag seinen Landsmann Hunter Mahan. Kuchar lag bereits eine Bahn vor Schluss uneinholbar in Führung (2 auf 1).

Mahan verpasste es, seinen Vorjahrestriumph zu wiederholen. Damit bleibt Tiger Woods der einzige Golfer, dem bei der Match-Play-Championship eine erfolgreiche Titelverteidigung gelungen ist. Das Turnier war mit 8,75 Millionen Dollar dotiert.

Diashow: Schneesturm stoppt Golfturnier in der Wüste

1/11
Schneesturm stoppt Golfturnier in der Wüste
Schneesturm stoppt Golfturnier in der Wüste
2/11
Schneesturm stoppt Golfturnier in der Wüste
Schneesturm stoppt Golfturnier in der Wüste
3/11
Schneesturm stoppt Golfturnier in der Wüste
Schneesturm stoppt Golfturnier in der Wüste
4/11
Schneesturm stoppt Golfturnier in der Wüste
Schneesturm stoppt Golfturnier in der Wüste
5/11
Schneesturm stoppt Golfturnier in der Wüste
Schneesturm stoppt Golfturnier in der Wüste
6/11
Schneesturm stoppt Golfturnier in der Wüste
Schneesturm stoppt Golfturnier in der Wüste
7/11
Schneesturm stoppt Golfturnier in der Wüste
Schneesturm stoppt Golfturnier in der Wüste
8/11
Schneesturm stoppt Golfturnier in der Wüste
Schneesturm stoppt Golfturnier in der Wüste
9/11
Schneesturm stoppt Golfturnier in der Wüste
Schneesturm stoppt Golfturnier in der Wüste
10/11
Schneesturm stoppt Golfturnier in der Wüste
Schneesturm stoppt Golfturnier in der Wüste
11/11
Schneesturm stoppt Golfturnier in der Wüste
Schneesturm stoppt Golfturnier in der Wüste