Dieses Video bringt sie zum Lachen

Rot für originellen Hattrick-Jubel

Eine absolut kuriose Szene ist in Schweden passiert.

Drei Tore schießen, einen neuen Jubel erfinden und Rot bekommen - das geht! Und zwar in Schwedens dritter Liga. Es ist der Abend von Mehmed Dresevic - drei Tore erzielt er bei der Partie Norrby IF gegen Tvaakers IF. Einen Hattrick schießt man nicht alle Tage und so will der Schwede verständlicherweise ganz besonders jubeln.

Schiri humorlos
Kurzerhand klettert er über die Absperrung und setzt sich auf die Tribüne, um sich selbst zu applaudieren. Das allein wäre schon sehenswert. Als der Schiedsrichter hier allerdings keinen Spaß versteht, ist der Ärger beim Spieler groß... und auch das ist sehenswert!