Sexy! Rugby-Ladies ziehen blank

sportmix

Sexy! Rugby-Ladies ziehen blank

Artikel teilen

Rugby-Frauen sammeln mit Kalender Geld für guten Zweck.

Immer wieder schocken uns Rugby-Stars mit Fotos von blutigen Cuts und anderen schmerzhaften Verletzungen . Nun zeigen die Rugby-Girls von der Universität Liverpool die schöne Seite Sports. Die 14 Spielerinnen ließen sich beim Training, im Taktikraum und in der Gaderobe für einen Nackt-Kalender ablichten.

Mit dem erotischen Kalender wollen die Ladies die mangelnde Populariät des Frauen-Rugbys bekämpfen - das sollte mit den heißen Bildern auf jeden Fall gelingen. Die Einnahmen für den Kalender fließen zur Hälfte in die Vereinskassa, die andere Hälfte stiften die Rugby-Asse der Organisation Joining Jack, die nach einem Medikament für die Nervenkrankheit DMD (Muskeldystrophie Duchenne) forscht.

Bislang läuft der Kalender-Verkauf übrigens sehr gut: Es wurden bereits 2000 Pfund für den guten Zweck gesammelt.

© University of Liverpool Women's Rugby League/Facebook
Sexy! Rugby-Ladies ziehen blank

Weitere Bilder finden Sie hier

 

 
OE24 Logo