williams schwestern

French Open

Williams-Schwestern gewinnen Doppel

"Sister Act" holt damit 12. gemeinsamen Grand-Slam-Titel.

Serena und Venus Williams haben am Freitag ihren insgesamt schon zwölften Grand-Slam-Doppel-Titel gewonnen. Das topgesetzte US-Geschwisterpaar fertigte im Endspiel der French Open Kveta Peschke und Katarina Srebotnik (CZE/SLO-12) mit 6:2,6:3 ab und teilt sich damit einen Siegerscheck in Höhe von 320.000 Euro. Es war der zweite gelungene "Sister Act" in Paris nach 1999.

Die US-Amerikanerinnen, die auch in der Einzel-Weltrangliste die Plätze eins und zwei einnehmen, halten damit alle vier Major-Doppel-Titel gleichzeitig und übernehmen die Spitze nun auch im Doppel-Ranking.