Stöger & Podolski feiern in rosa Lederhose

Stars & Sport

Stöger & Podolski feiern in rosa Lederhose

Artikel teilen

Peter Stöger hat mit Lukas Podolski gefeiert - in gewöhnungsbedürftigem Outfit.

Nach dem erfolgreichen Start in die neue Bundesliga-Saison hat sich Köln-Coach Peter Stöger ein wenig Erholung verdient. Sein Team liegt nach drei Spielen mit zwei Siegen und einem Remis sensationell im Spitzenfeld der Tabelle.

In so einer Situation nimmt man schon eher eine private Einladung an - vor allem wenn es auch noch für den guten Zweck ist. Zugunsten der Podolski-Stiftung stattete Stöger der "Kölsche Wiesn" einen Besuch ab und ließ sich mit Köln-Legende Lukas Podolski ablichten. Die Farbe der Lederhose war aber gewagt. Stöger erschien in rosaroter Lederhose.

"Ich finde es witzig"

Gegenüber "Bild" erklärt der ehemalige Austria-Meistertrainer die Farbwahl so: "Die hat mir ein Freund geschenkt. In Österreich gibt es eben Dinge, die kennt ihr hier nicht. Ich finde die pinke Hose witzig."

Auf Facebook postete Galatasaray-Legionär Podolski untenstehendes Foto mit der Beschriftung: "Servus, Peter! Ein Spitzenreiter-Coach mit noch geilerer Tracht. Danke für den Besuch auf den Kölschen Wiesn."

Stöger hat der Besuch auf jeden Fall gefallen: "Es war sehr nett. Auch weil ich weiß, dass für die Kinderklinik etwas gespendet wird." Zudem moderierte Stögers Ehefrau Ulrike Kriegler das Event.

OE24 Logo