Neymar: Bewegende Geste nach Bryant-Tod

Drama

Neymar: Bewegende Geste nach Bryant-Tod

Der Fußball-Superstar ließ sich etwas Besonderes als Hommage an die Basketball-Legende einfallen.

Kobe Bryant ist tot. Der Basketball-Superstar kam am Sonntag bei einem Hubschrauber-Absturz ums Leben.  Während auf der ganzen Welt gerätselt wird , wie es zu am Absturz kommen konnte, gedenken immer mehr Sport-Stars des legendären Lakers-Spielers. Einer davon ist Fußball-Superstar Neymar, der am Sonntag mit Paris St. Germain auf den OSC Lille traf. Der Brasilianer erzielte beide Treffer beim 2:0-Sieg und widmete das zweite Tor Bryant. Er zeigte mit seinen Händen zwei und vier Finger. Eine Hommage an Bryant und dessen Rückennummer 24.

Neymar dürfte in der Pause vom tragischen Tod Bryants erfahren haben, denn das erste Tor bejubelte er noch weitaus euphorischer. "Es ist unglaublich traurig für die Welt des Sports und für uns alle", sagte Neymar im Interview mit Canal+.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Dia triste pra nós dos esporte, pra nós fãs e principalmente pra família e amigos de kobe. Com suas mãos se fez lenda, obrigado por exaltar o esporte Kobe... que Deus conforte o coração de sua família e amigos ???????????? #ripkobebryant #24

Ein Beitrag geteilt von ene10ta Érre ???????? ???? neymarjr (@neymarjr) am

 

Auch Kobes langjähriger Teamkollege Shaq O'Neal hat sich via Instagram mit einem berührenden Posting zu Wort gemeldet.

Der Hubschrauber war am Sonntagvormittag bei nebeligem Wetter in einem hügeligen Gebiet der Gemeinde Calabasas abgestürzt. Die Bürgermeisterin von Calabasas, Alicia Weintraub, bestätigte den Tod des Sportlers, über den zunächst das Promi-Portal "TMZ" berichtet hatte. Zunächst war von fünf Toten die Rede. Später wurde die Opferzahl auf neun heraufgesetzt. Unter den Opfern sind auch Kobes 13-jährige Tochter Gianna und ein bekannter US-Baseball-Coach mit seiner Frau und einer Tochter. ( Mehr dazu hier )