Rookie Pöltl singt zum Einstand

Video zeigt lustige Tradition

Rookie Pöltl singt zum Einstand

Jakob Pöltl musste bei den Raptors traditionell zum Einstand singen.

Jakob Pöltl ist bei den Toronto Raptors so richtig angekommen. Österreichs erster NBA-Spieler hat jetzt auch die erste Bewährungsprobe abseits des Parketts mit großem Erfolg bestanden.

In den USA ist es oft üblich, dass Neue vor versammelter Mannschaft etwas zum Besten geben müssen. Mit den anderen Rookies performte Pöltl auf der Bühne "A thousand miles" von Vanessa Carlton. Das Video und der sympathische Auftritt von Pöltl sind jedenfalls sehenswert: