NFL

Fliegendes Sex-Spielzeug

NFL: Dildo-Skandal während Spiel

Artikel teilen

In der NFL fliegt nicht nur das Football-Ei, sondern auch der Dildo.

Die New England Patriots bleiben in der National Football League weiterhin das Maß aller Dinge. Bei den Buffalo Bills feierte man einen klaren 41:25-Erfolg - der siebente in dieser Saison.

Das kommt bei den Heim-Fans natürlich nicht gut an. Ein Besucher griff deshalb zu einer, nennen wir es mal pikanten und recht ungewöhnlichen Maßnahme.

Er warf bei einem Angriff der "Pats" einen Dildo vor die Endzone. Neuerdings fliegen also nicht nur Football-Eier durch das Stadion, sondern auch Sex-Spielzeug. Ersteres beherrscht Tom Brady wie kein Zweiter.

Der New-England-Quarterback ließ sich von dieser Störaktion nicht beeindrucken. Er passte kurz darauf zu LeGarrette Blount, der den Touchdown erzielte. Insgesamt kam Brady auf vier solcher entscheidenden Pässe.

Buffalo erinnerte übrigens via "Twitter" seine Anhänger an die Verhaltensregeln. Mit einem so pikanten Wurfgeschoss sahen sie die Verantwortlichen aber wohl bislang noch nicht konfrontiert.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo