Klub-Rekord: Colorado zu Hause eine Macht

17. Heimsieg in Serie

Klub-Rekord: Colorado zu Hause eine Macht

Artikel teilen

Colorado Avalanche hat am Mittwoch in der National Hockey League (NHL) den 17. Heimsieg in Folge gefeiert und damit einen Club-Rekord aufgestellt.

Die Cracks aus Denver besiegten die Boston Bruins durch einen Overtime-Treffer von Cale Makar mit 4:3 und sicherten damit Platz eins in der Central Division ab. Einen Vereinsrekord schafften auch die Calgary Flames, die Kanadier gewannen mit 6:0 bei den Columbus Blue Jackets und feuerten dabei satte 62 Mal aufs Tor der Gastgeber.

NHL-Ergebnisse vom Mittwoch:

Columbus Blue Jackets - Calgary Flames 0:6, Toronto Maple Leafs - Anaheim Ducks 4:3 n.P., Washington Capitals - San José Sharks 1:4, Detroit Red Wings - Chicago Blackhawks 5:8, Colorado Avalanche - Boston Bruins 4:3 n.V.
 

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo